Il Piccolo Blog

2-Temperatur-Weinkeller: ein echtes Möbelstück, das Ihre Inneneinrichtung vervollständigt

2-Temperatur-Weinkeller

Der 2-Temperatur-Weinkeller ist ein unverzichtbares Möbelstück für Weinliebhaber. Temperierte Weinkeller sind ein wahres Juwel der Technik und des Designs, das all jene begeistern wird, die Weiß-, Rot- und Schaumweine lieben und die wertvollsten Flaschen unter den bestmöglichen Bedingungen aufbewahren möchten.

Die modernsten Lösungen für die Aufrechterhaltung der richtigen Weintemperatur sind nicht nur funktionell, sondern ermöglichen auch eine anspruchsvolle Einrichtung des Raums.

Welchen Zweck erfüllt ein Weinkeller mit zwei Temperaturen?

Der Weinkeller mit zwei Temperaturen funktioniert ähnlich wie ein Kühlschrank. Anders als bei einem Kühlschrank ist die Temperatur im Inneren jedoch zwischen den verschiedenen Ebenen differenziert, so dass unterschiedliche Weinsorten gelagert werden können.

Typischerweise decken temperierte Weinkeller einen Temperaturbereich von mindestens 4 Grad bis maximal etwa 20 Grad ab. Schaumweine und Champagner werden in den kühleren Regalen gelagert, gefolgt von Weißweinen, Roséweinen und schließlich den Rotweinen, die höhere Temperaturen benötigen. Wenn Sie einen Weinkeller mit zwei Temperaturen verwenden, können Sie jederzeit einen beliebigen Wein auswählen und sicher sein, dass er die richtige Serviertemperatur hat.

In der Tat sind Weinkeller mit zwei Temperaturen in der Lage, die idealen Bedingungen für die Lagerung des Nektars von Bacchus zu Hause zu reproduzieren. Sie schaffen eine Umgebung mit konstanter Temperatur und kontrollierter Luftfeuchtigkeit, mit wenig Licht und geringer Vibration.

Darüber hinaus verfügen moderne Weinkeller über ein Display, mit dem Sie sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit kontrollieren und regulieren können, in der Regel zwischen 75 und 80 %. Die Glastür mit Anti-UV-Beschichtung reduziert die Lichtmenge, die auf die Flaschen trifft, während die Verwendung von Holzböden dazu beiträgt, Vibrationen zu neutralisieren, die den Wein beschädigen könnten. Das Holz verringert auch das Risiko, dass starke Gerüche in den doppelt temperierten Weinkeller gelangen.

Wie wählt man den besten Weinkeller mit doppelter Temperatur aus (und einen, der zur eigenen Einrichtung passt)?

Um Fehler bei der Einrichtung eines Weinkellers mit zwei Temperaturen zu vermeiden, müssen mehrere Aspekte berücksichtigt werden. Zunächst ist es wichtig, den idealen Standort für den Weinkeller zu finden. In der Regel wird die Küche gewählt, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Weinkeller im Wohnzimmer, im Rustikalen oder in einem anderen Raum des Hauses zu finden sind, der ganz den Hobbys und der Entspannung gewidmet ist.

Bei der Wahl des Standorts für den Weinkeller muss darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Licht einfällt und dass die Geräusche des Geräts die Anwesenden nicht stören.

Wenn der ideale Standort gefunden ist, muss die Größe des Weinkellers mit doppelter Temperatur berücksichtigt werden. Da diese Art von Weinkeller nicht für die Reifung, sondern nur für die Lagerung von Weinen bei Serviertemperatur verwendet wird, sollte seine Größe unter Berücksichtigung der Menge der durchschnittlich verbrauchten Flaschen gewählt werden. Für den Familiengebrauch eignen sich in der Regel die Modelle mit einem Fassungsvermögen von 12 bis 48 Flaschen.

Eine weitere grundlegende Entscheidung ist die zwischen eingebauten und freistehenden Modellen von Weinkellern mit zwei Temperaturen. Eingebaute Weinkühler eignen sich perfekt für die Küchengestaltung und ermöglichen die Integration dieses Geräts in die Inneneinrichtung. Bei Weinkellern, die für andere Räume im Haus bestimmt sind, sollte man sich hingegen für ein freistehendes Modell entscheiden und darauf achten, dass das Design mit dem der Möbel im Raum übereinstimmt.

Wie man mit Designer-Weinkellern dekoriert

In den meisten Fällen haben Weinkeller mit doppelter Temperatur ein klassisches und elegantes Design. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Holz, das in seiner natürlichen Farbe belassen oder in den ursprünglichen Farbtönen gestrichen wird, und Metall.

Ein Weinkeller aus Holz ist eine hervorragende Lösung, um klassische Innenräume einzurichten und der Umgebung Wärme zu verleihen. Ein Modell aus Metall mit schlichtem Design ist dagegen ideal für eine moderne und junge Umgebung.

Bei freistehenden Weinkellermodellen ist das Äußere natürlich wichtig. Auch das Innere des Weinkellers kann bei Einbaumodellen einen Unterschied ausmachen. Die herausnehmbaren Schubladen, in denen die Flaschen untergebracht werden, sind aus Holz und streng horizontal. Das am häufigsten verwendete Holz ist die Buche, die ideale Eigenschaften hat, um den Wein vor Erschütterungen zu schützen. Die Regale können ein raues und natürliches Aussehen haben oder auch ein raffiniertes. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Weinkeller mit zwei Temperaturen benötigen, können Sie das Holz mit speziellen Farben oder Oberflächenbehandlungen bearbeiten lassen.

Der perfekte temperierte Weinkeller ist jedoch derjenige, der genügend Platz für alle Flaschen bietet, die Sie aufbewahren möchten, und der in Größe und Stil mit der Größe des Raumes und der getroffenen Einrichtungswahl harmoniert. Kurzum: Weinkeller mit zwei Temperaturen sind ein unverzichtbares Accessoire für alle, die den Nektar des Bacchus lieben, aber auch ein Einrichtungsgegenstand, der eine bereits anspruchsvolle Einrichtung aufwerten kann.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Wählen Sie eine erstklassige Holzwerkstatt

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!
Kontakt

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet einen eigenen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, das sich aus den zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräumen ergibt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS! 

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen