Il Piccolo Blog

Design-Deckenleuchten, echte Lichtinstallationen

Deckenleuchten sind echte Designelemente: Früher wurden sie industriell genutzt, heute mit LED…

Design-Deckenleuchten, die zu echten Einrichtungsaccessoires werden: Deckenleuchten haben einen langen Weg hinter sich! Einst wurden sie vor allem für die Servicebeleuchtung in großen öffentlichen Gebäuden wie Schulen und Büros eingesetzt, galten als funktional, aber nicht schön, jetzt sind sie oft gefragt und werden anderen Lösungen vorgezogen.

Deckenleuchten haben die Eigenschaft, weniger Unordnung zu schaffen als andere Lösungen, ein Detail, das der Tatsache entgegenkommt, dass moderne Gebäude oft niedrigere Decken haben als ältere. Technologische Innovationen haben diese Lampentypen in echte Designelemente verwandelt.

Sie dienen nicht mehr nur zum Beleuchten, Design-Deckenleuchten verschönern und überraschen. Es können Pendel- oder Hängelampen mit einem sicheren Designeffekt sein, aber der am meisten verwendete und praktische Typ ist die Deckenlampe. Es gibt eine große Auswahl an jedem Typ: von modernen Pendelleuchten bis hin zu Elementen, die an einen exotischen Geschmack erinnern, von Kronleuchtern, die von antiken inspiriert sind, vielleicht in einer modernen Tonart, mit verschiedenen Größen und Farben neu interpretiert.

Sie sind nicht nur Designelemente, sondern dank der LED-Technologie auch umweltfreundlich und langlebig.

Die Deckenleuchte, Design-Deckenleuchte

Die Deckenleuchte besteht aus einem Sockel, der direkt an der Decke angebracht wird, und einer Kappe, die die Leuchtmittel verbirgt. Es ist leicht zu verstehen, wie seine Einfachheit, die unter anderem auch für die Wand gilt, einen Hauch von Design verleiht. Im Gegenteil, wie so oft ist die primäre Funktion des Beleuchtens in den Hintergrund getreten und die Designer haben es sich zur Aufgabe gemacht, Deckenleuchten zu kreieren, die den Raum erst richtig zur Geltung bringen können.

Sie sind perfekt für jede Art von Raum im Haus, von der Eleganz des Wohnzimmers bis zur Zweckmäßigkeit von Kinderzimmern.

Deckenleuchten eignen sich eher als Designelemente, denn sie sind in der Lage, echte Lichtinstallationen zum Leben zu erwecken, die ihre eigene Beleuchtung einzigartig machen.

Entwerfen Sie Deckenlampen im Raum, achten Sie darauf, die Lichtpunkte nicht zu übertreiben

Es war einmal ein einzelner Kronleuchter im Wohnzimmer, vielleicht ein alter und wichtiger, der den gesamten Raum beleuchten musste. Jetzt bevorzugen wir eine Kombination, die viel mehr Design ist, von Deckenlampen, Wandleuchten, Strahlern, die auch erlauben, mehr Punkte zu beleuchten. Es dürfen jedoch nicht zu viele sein.

Einige Ratschläge für die Wahl des Ortes, an dem die Deckenlampen angebracht werden sollen

Wenn die Wahl schwierig ist, empfehlen Designer, auf drei Ebenen zu denken: die allgemeine Beleuchtung mehr als für das Design ist notwendig, um den Hintergrund des Lichts zu schaffen, die Zwischenleuchten markieren einen Punkt, während die dekorativen Leuchten sind diejenigen, auf denen Sie wirklich spielen können.

Besonders für die Halle müssen Sie mit einem zentralen Element beginnen. Wenn Sie sich für einen wichtigen Kronleuchter entscheiden, ist es ratsam, es mit anderen Deckenlampen nicht zu übertreiben, auch wenn sie von modernem Design und Stil sind. Die Strahler und LEDs, die szenisch sind, sollten an versteckten Stellen oder in eine Zwischendecke eingelassen sein, um dezent zu beleuchten.

Design, Materialien und Formen von Deckenleuchten: Die Auswahl ist groß

Designer-Deckenleuchten gibt es in vielen verschiedenen Materialien. Diejenigen mit industrieller Inspiration, die sehr beliebt sind, zeichnen sich durch eine Metallstruktur und ein Gitter aus dem gleichen Material aus, das den Glasschirm und das Leuchtmittel schützt. Metall und Glas sind weit verbreitet, und für diejenigen, die etwas ganz Besonderes wollen, gibt es Gipsoptionen, die direkt auf die Decke gemalt werden können.

Die Formen sind offensichtlich die vielfältigsten: von rund bis eckig. Deckenleuchten bieten sich als Design-Deckenleuchten an, da sie eine Vielzahl von Lösungen bieten. Die klassischsten sind oft rund, mit einer edlen Verarbeitung, die vielleicht aus Stoff besteht. Die moderneren zeichnen sich stattdessen durch eine Metallstruktur aus, reflektieren den minimalistischen Stil und spielen mit Chromoberflächen.

Sie möchten Ihre Wohnung oder ein einzelnes Zimmer einrichten?
Wählen Sie ein erstklassiges Unternehmen.
Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!

KONTAKT        

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen Showroom in Lugano. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo ein hohes Maß an technischem und gestalterischem Wissen mit, dank der vielen entworfenen und eingerichteten Innenräume in der ganzen Welt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele Marken
Wir entwerfen, produzieren und verkaufen das Beste im Design.

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen