Il Piccolo Blog

Eingangssofas: eine elegante, aber oft unterschätzte Möbelwahl

Eingangssofas

Eingangssofas sind eine sehr interessante Möglichkeit, den Bereich neben der Eingangstür einzurichten. Tatsächlich besteht die Gefahr, dass dieser Bereich des Hauses als kalter und kahler Raum erscheint, der vom Rest des Hauses abgekoppelt ist.

Das Einfügen eines Sitzes, vielleicht mit einem raffinierten und besonderen Design, zieht sofort die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich, die das Haus oder die Wohnung betreten, und gibt einen Vorgeschmack auf das, was sie in den anderen Räumen finden werden. In diesem Sinne ist das Sofa eine funktionellere und vielseitigere Alternative zum traditionellen Hocker oder zur Bank.

Warum Sie den Kauf eines Eingangssofas in Betracht ziehen sollten

Um herauszufinden, welches das richtige Eingangssofa für Ihre Wohnung ist, müssen Sie sich auf die Größe und den Grundriss des einzurichtenden Bereichs konzentrieren. Die Einrichtung einer zum Wohnbereich hin offenen Eingangshalle unterscheidet sich von der Einrichtung einer intimeren, von Türen und Fluren durchzogenen Eingangshalle. Die Gestaltung einer Eingangshalle, die mit dem Garten oder einem Außenbereich des Hauses verbunden ist, wird noch anders ausfallen.

Allen diesen Situationen gemeinsam ist die Funktion, die der Eingangsbereich erfüllt: Es handelt sich um einen Bereich des Hauses, in dem sich Menschen aufhalten und in dem die Einrichtung ein Gleichgewicht zwischen dekorativen und funktionalen Fähigkeiten herstellen muss. Der Eingang ist der Raum, den Sie jedes Mal durchqueren, wenn Sie Ihre Wohnung betreten oder verlassen. Es ist auch der Bereich, in dem sich die unterschiedlichsten Gegenstände befinden: Schlüssel, Jacken und Mäntel, Taschen, Schirme, Hüte und Schals und so weiter. In vielen Fällen ist der Eingangsbereich auch der Ort, an dem die Menschen ihre Schuhe an- und ausziehen, barfuß gehen oder Hausschuhe benutzen, um sich im Haus zu bewegen. Das Eingangssofa ist eine Einrichtungslösung, die eine Umgebung, die all diese Besonderheiten aufweist, harmonisieren kann.

Bei der Einrichtung des Hauseingangs müssen daher mindestens zwei Bedürfnisse berücksichtigt werden: das Bedürfnis nach Platz, um verschiedene Gegenstände zu organisieren und aufzubewahren, und eine bequeme Sitzgelegenheit, auf der man sich anlehnen und die Schuhe aus- oder anziehen kann, wenn man sich auf den Ausgang vorbereitet oder nach Hause kommt. Ein kleines Eingangssofa und ein Konsolentisch oder eine Designergarderobe sind eine hervorragende Idee, um den Eingang Ihres Hauses einladend und funktional zu gestalten.

Welches Eingangssofa sollten Sie für Ihre speziellen Bedürfnisse wählen?

Der Grundriss des Hauses beeinflusst die Wahl zwischen verschiedenen Modellen von Eingangssofas. In einer traditionellen Wohnung ist der Eingangsbereich vom Rest des Hauses abgetrennt, und Sie können ein Ad-hoc-Möbelstück schaffen, das diesen Bereich auf einzigartige Weise charakterisiert. In einem offenen Raum hingegen müssen Sie bei der Einrichtung des Eingangsbereichs die Stilentscheidungen in den anderen Räumen des Hauses berücksichtigen, um eine gewisse Harmonie im Raum zu gewährleisten.

Wenn Sie ein ziemlich großes Foyer mit Blick nach draußen einrichten müssen, könnten Sie stattdessen ein kleines Sofa wählen, das sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden kann.

In kleinen oder schwach beleuchteten Räumen können Sie sich für ein zweisitziges Eingangssofa mit weißem oder pastellfarbenem Bezug, einen Konsolentisch mit einfachen Linien, große Spiegel und gute Beleuchtung entscheiden. Diese Kombination von Elementen lässt den Raum mit Sicherheit größer und geräumiger erscheinen. Und es wird eine einladende Atmosphäre schaffen.

Welche Modelle von Eingangssofas eignen sich am besten für die Eingänge von Häusern, Lofts, Wohnungen?

In der Eingangshalle können Sie ein Sofa aufstellen, das mit dem für die anderen Räume des Hauses gewählten Stil übereinstimmt. Dies ist eine gute Wahl, aber Sie können den Raum auch auf einzigartige Weise charakterisieren, indem Sie sich für ein Modell entscheiden, das durch seine Linien oder Farben ins Auge fällt.

Ein Eingangssofa im Retrostil ist eine gute Lösung für all jene Projekte, bei denen Ästhetik und Design im Vordergrund stehen. Diese Lösung ist auch sehr vielseitig, denn es stehen Modelle zur Auswahl, die an die Linien verschiedener Epochen erinnern.

Aber das ist noch nicht alles: Es gibt noch mehr über diese Möbel zu erzählen. Eingangssofas aus Holz sind in vielen Fällen eine gute Wahl. In Wohnungen, die im zeitgenössischen und nordischen Stil eingerichtet sind, steht diese Wahl im Einklang mit der für diese Einrichtungsphilosophie typischen Idee der Wesentlichkeit. Bei Häusern im traditionellen Stil hingegen wird bei dieser Option viel Holz verwendet. Ein Eingangssofa aus Holz eignet sich auch gut für offene Räume und kann den Eingangsbereich vom Rest des Raumes trennen.

Befindet sich der Eingang in der Nähe der Terrasse oder des Gartens, können Sie sich für ein Holzsofa mit Flechtwerk entscheiden, das auch im Freien als zusätzliche Sitzgelegenheit bei Festen und Zusammenkünften mit Freunden genutzt werden kann.

Im Grunde genommen bieten Eingangssofas die Möglichkeit, einen Bereich des Hauses, dessen Potenzial oft unterschätzt wird, lebendiger und einladender zu gestalten. Die Schaffung eines Raums, in dem man sitzen und die persönlichen Gegenstände der ganzen Familie ordentlich aufbewahren kann, trägt dazu bei, dass der Raum organisiert und funktionell bleibt. Es hilft auch, eine Umgebung zu schaffen, auf die Sie stolz sein können und die Sie Ihren Gästen zeigen können, wenn sie Ihr Haus betreten.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Wählen Sie eine erstklassige Holzwerkstatt

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!
Kontakt

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet einen eigenen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, das sich aus den zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräumen ergibt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS!   

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen