Il Piccolo Blog

Haus einrichten: der schrittweise Leitfaden für die richtige Auswahl Ihrer Luxusmöbel

Haus einrichten

Wie Haus einrichten? Dies ist eine der schwierigsten Fragen, die jeder beantworten muss, der gerade eine hochwertige Wohnung, ein Haus oder eine Villa gekauft hat. Die Frage betrifft aber auch diejenigen, die eine Renovierung durchgeführt haben. Oder wer ganz einfach vor der Notwendigkeit steht, die Einrichtung eines oder mehrerer Räume in seiner Wohnung zu erneuern.

In der Tat ist die Entscheidung für eine Wohnungseinrichtung nicht so trivial, wie man vielleicht denkt. Denn es gibt so viele Faktoren, die eine Rolle spielen. Zunächst müssen die Eigenschaften der Räume im Haus berücksichtigt werden. Dies ist ein Aspekt, der sorgfältige Überlegungen erfordert. Dann muss sichergestellt werden, dass die Möbel miteinander und mit dem Stil der bereits vorhandenen Möbel und Accessoires übereinstimmen. Außerdem müssen Sie bei haus einrichten, vor allem, wenn Sie ganz neu anfangen, darauf achten, ein Gleichgewicht zwischen Ihrem eigenen ästhetischen Geschmack, den Vorschlägen des Innenarchitekten und den verschiedenen räumlichen Gegebenheiten zu schaffen. Jedes Detail muss abgewogen werden und sich harmonisch in den Gesamtzusammenhang einfügen.

Mit anderen Worten: Das Haus einrichten, eines Lofts oder einer Villa ist eine sehr komplexe Tätigkeit, die die Fähigkeit erfordert, viele Faktoren und viele unterschiedliche Bedürfnisse zu berücksichtigen. Damit sollen grobe Fehler vermieden und gleichzeitig die Auswahl, der Transport und die Montage jedes einzelnen Möbelstücks, Accessoires und Einrichtungsgegenstands beschleunigt werden.

Wo fangen Sie also an, wenn Sie hochwertige Möbel für Ihr Zuhause auswählen? Kurz gesagt, wie können Sie Haus einrichten, dass jedes Zimmer oder jeder Raum zu einer wertvollen, funktionalen und ästhetisch einzigartigen Umgebung wird?

Dieser Artikel ist in jeder Hinsicht ein Leitfaden, der eine klare und präzise Antwort auf die oben genannten Fragen gibt. Wir haben uns nämlich in die Lage derjenigen versetzt, die komplexe Einrichtungsentscheidungen treffen müssen, und versucht, ihnen bei der Bewertung und den anschließenden Entscheidungen zu helfen. In gewisser Weise ist unser Handbuch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die nützliche Ratschläge enthält, wie man die häufigsten Fehler vermeidet, damit keine Pannen passieren und man die für das Innenarchitekturprojekt gesetzten Fristen einhalten kann. Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, liefert dieser Leitfaden die besten Hinweise für das Haus einrichten,  mit funktionalen und wertvollen Möbeln und verrät die Geheimnisse der besten Innenarchitekten – und die Kriterien für die Auswahl eines kompetenten und zuverlässigen Innenarchitekten.

Wie richtet man eine Luxuswohnung ein?
Wählen Sie einen echten Innenarchitekten.
>> KONTAKTIEREN SIE UNS! <<<

Haus einrichten

Erster Ratschlag: Vermeiden Sie Do-it-yourself

Wer ein Haus einrichten muss, gerät oft zuerst in Versuchung, selbst Hand anzulegen. Mit anderen Worten: Sie sind sich Ihrer eigenen Vorstellungen und Vorlieben in Bezug auf Möbel und deren Stil so sicher, dass Sie alles selbst machen wollen. Dieser Gedanke ist zwar einfallsreich und daher bewundernswert, aber vielleicht nicht der richtige. In den meisten Fällen ist es sogar falsch.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Auswahl der am besten geeigneten Möbel für jeden Raum in der Wohnung komplex. Denn es gibt zahlreiche Details, die zu bewerten und aufeinander abzustimmen sind. Um ein Endergebnis zu erhalten, das perfekt mit der ursprünglichen Idee übereinstimmt, ist es außerdem notwendig, ein solides architektonisches Projekt zu studieren, das nicht den geringsten Fehler aufweist. Und nicht jeder hat die technischen Fähigkeiten, um dies zu schaffen, d. h. ein Einrichtungsprojekt zu Papier zu bringen, das zu einer gemütlichen, funktionalen und luxuriösen Einrichtung führt. Auch die Ratschläge von Verwandten und Freunden nützen nicht viel: Die eigene Wohnung einzurichten ist eine Sache, die Wohnung einer Person, deren Geschmack, Bedürfnisse und Anforderungen sich von unseren eigenen unterscheiden, eine andere.

Was ist also der erste Ratschlag, den wir denjenigen geben möchten, die die Einrichtung ihrer Wohnung kaufen oder renovieren müssen? Es ist ganz einfach: Geben Sie nicht der Versuchung nach, alles selbst zu machen. Im Gegenteil, es ist eine gute Idee, sich auf einen professionellen Innenarchitekten zu verlassen, d. h. auf jemanden, der über langjährige und nachweisliche Erfahrung in diesem Bereich verfügt. Eine Person mit einer solchen Professionalität wird uns mit Sicherheit bestens beraten können und auf der Grundlage unseres Geschmacks das beste Projekt für unsere Wohnbedürfnisse entwerfen. Ein Projekt, das für jeden Raum die am besten geeigneten Möbel bereitstellt und jedem Raum den Stil und die Atmosphäre verleiht, die ihn einzigartig machen.

Müssen Sie Haus einrichten?
Verlassen Sie sich auf einen Inneneinrichtungsexperten.
>> KONTAKTIEREN SIE UNS! <<<

Haus einrichten

Die häufigsten Fehler, die Sie bei haus einrichten vermeiden sollten

Die Versuchung zum Do-it-yourself ist sicherlich nicht der einzige Fehler, den man bei Haus einrichten, machen kann. Wir haben auch schon unkluge Praktiken angewandt, indem wir auf die Vorschläge von Freunden und Verwandten gehört haben, weil diese andere Einrichtungsbedürfnisse hatten als wir selbst. Es gibt aber auch andere Arten von schleichenden Fehlern. Im Folgenden werden einige der am häufigsten vorkommenden genannt. Nach unserer Erfahrung als Innenarchitekten von Luxus-Wohnungen werden sie sogar am häufigsten hergestellt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Fehlern, die Sie bei haus einrichten vermeiden sollten. (Zur Klarstellung: Die folgende Rangliste wurde nicht in der Reihenfolge des Schweregrads erstellt. Folglich ist jeder Fehler genauso schwerwiegend wie die anderen. Daher kann sie ebenso wie die anderen großen Schaden an der Einrichtung des einzelnen Raums oder sogar des gesamten Einrichtungsprojekts anrichten).

– Auswahl von Möbeln, die nicht einheitlich gestylt sind

Ein Innenarchitekturprojekt muss ein hohes Maß an Kohärenz zwischen seinen Teilen aufweisen. Was bedeuten diese Worte von uns? Es muss eine Grundidee geben, die als roter Faden zwischen den Ansprüchen des Hausbesitzers, den räumlichen Gegebenheiten der Wohnung und den Fähigkeiten des Innenarchitekten fungiert. Einfacher ausgedrückt: Man muss sich genau überlegen, welchen Stil man jedem einzelnen Raum geben will und gleichzeitig den Gesamtstil des Hauses gut definieren.

In diesem Sinne bedeutet das Haus einrichten, nicht, dass man wahllos Möbel und Accessoires kauft, nur weil sie einem gefallen. Ein Stil braucht in der Tat Kompaktheit, Harmonie, Logik.

Genauso ist es ein Irrtum zu glauben, dass die Möbel aus dem alten Haus auch in das neue passen. Tatsächlich hat jedes Haus seine eigene Persönlichkeit, seinen eigenen Charakter. Es ist daher nicht möglich, die Möbel aus der alten Wohnung in die neue Wohnung zu übertragen. Denn das wäre so, als würde man einer Person die Kleider einer anderen anziehen. Jede Wohnung muss ihren eigenen Stil haben, jede Wohnung muss ihre eigenen Möbel haben.

Haus einrichten

– Auswahl von Farben, die untereinander und mit der Inneneinrichtung nicht vereinbar sind

Luxus ist auch eine Frage des subtilen Gleichgewichts. Dies gilt auch für die Wahl der Farben für Möbel, Einrichtungsgegenstände, Wände, Böden usw. Die Gefahr besteht insbesondere darin, dass wir Farben nur danach auswählen, wie sie uns gefallen, und dabei jegliche Planung außer Acht lassen.

Bei dem Haus einrichten, führt eine willkürliche Farbwahl dazu, dass die Räume mit Farben überladen sind und andererseits zu wenig Farben vorhanden sind. In Wirklichkeit ist die Verwendung von Farben so grundlegend, dass sie mit wahnsinniger Aufmerksamkeit entschieden werden muss. Denn in einer Einrichtung können Farben jedem Raum einen bestimmten Ton verleihen und sogar nützlich sein, um einige mögliche Mängel zu korrigieren. Farben haben genau diesen großen Vorteil: Sie können nicht nur Persönlichkeit verleihen und die Stärken eines Möbelstücks hervorheben, sondern auch seine möglichen Schwächen überdecken. Ein paar Beispiele? Eine gut gewählte Farbe kann lästige Lücken füllen. Oder sie kann dramatische Effekte von bemerkenswerter Intensität oder im Gegenteil von raffinierter Zartheit erzeugen.

Wie immer wird ein erfahrener Innenarchitekt in der Lage sein, die am besten geeignete Farbpalette für das jeweilige Innenraumprojekt vorzuschlagen. In der Tat ist das Haus einrichten, nicht nur eine Frage des Verständnisses, welche Möbel man wählt und wo man sie platziert, sondern auch eine Frage des Geschmacks bei der Abstimmung der verschiedenen Farbtöne, Schattierungen und Nuancen.

Wie richtet man eine Luxuswohnung ein?
Wählen Sie einen echten Innenarchitekten.
>> KONTAKTIEREN SIE UNS! <<<

– Die Wahl der falschen Materialien für Möbel (und nicht nur für Möbel)

Das Haus einrichten, ist auch eine Frage der Materialien. Wenn man an Möbel denkt, denkt man automatisch an Holz. Doch welches Holz eignet sich am besten, um das Möbeldesign eines bestimmten Raumes zu realisieren? Mehr noch: Es gibt nicht nur Holz, denn es ist möglich, viele andere Arten von Materialien zu verwenden, Metall, Kunststoff oder andere Arten. Kurzum: Jedes Haus ist anders. Daher muss auch bei der Auswahl der Materialien, aus denen Möbel, Einrichtungsgegenstände und Accessoires hergestellt werden sollen, große Sorgfalt walten.

Auch die Wände, Decken und Böden dürfen nicht vergessen werden. Welche Stuckarbeiten sind zu wählen? Welche Ziele werden erreicht? Welche Fliesen? Welche Hintergrundbilder? Welche Bilder? Welche Teppiche? Welche Ornamente? Welche Vorhänge? Welche Kronleuchter und ganz allgemein, welche Art von Beleuchtung? Dies sind alles mehr als berechtigte Fragen. Das Haus einrichten, mit Geschmack, Stil und echter Klasse hängt auch von den Antworten auf die Fragen ab, die wir hier aufgelistet haben.

Die Auswahl der Materialien ist wirklich einfach. Es geht nicht so sehr um Robustheit oder Langlebigkeit. In der Tat ist es undenkbar, dass bei einem Innenarchitekturprojekt Materialien von unzureichender Qualität in Betracht gezogen werden. Es ist vielmehr – wieder einmal – eine Frage der Kohärenz mit dem Innenarchitekturprojekt. Es gibt tatsächlich Produkte, die besser geeignet sind als andere, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Ein guter Innenarchitekt weiß das sehr gut, denn seine Aufgabe ist es, den Kunden bei der Wahl der am besten geeigneten Einrichtungsvariante zu beraten.

– Vernachlässigung der Bedeutung des Lichts bei dem Haus einrichten

Es wird oft übersehen, aber Haus einrichten, bedeutet auch, sich um die Lichtpunkte in jedem einzelnen Raum zu kümmern, sei es die Küche, der Wohnbereich oder das Schlafzimmer. Achtung: Wir sprechen hier nicht nur von elektrischer Beleuchtung, sondern auch von natürlichem Licht, d. h. von Licht, das durch Fenster, Fenstertüren, Nischen, Oberlichter usw. einfällt.

Was die künstliche Beleuchtung betrifft, so müssen die Kronleuchter, Deckenleuchten, Strahler und Wandleuchten ausgewählt werden, die am besten zum Stil der Räume passen. Bei der Auswahl sollte man auch auf die Art des gewünschten Lichts und dessen Intensität achten. Es gibt in der Tat wärmeres und kühleres Licht. Es gibt intime Intensitäten, die dazu beitragen, einen gemütlichen, meditativen Raum zu schaffen, und lebhaftere Intensitäten, die dazu beitragen, den Eindruck eines sonnigeren, fast spielerischen Raums zu vermitteln. Die Wahl muss daher sorgfältig abgewogen werden, denn eine falsche Beleuchtung kann den Charakter eines Raumes verfälschen. Das heißt, sie kann ein Dekor erdrücken oder es im Gegenteil mit Helligkeit überfluten. In beiden Fällen ist der Effekt nachteilig, weil er das Auge daran hindert, Details wahrzunehmen, so dass die einzelnen Möbelstücke, Accessoires oder Ornamente kaum noch voneinander zu unterscheiden sind.

Wir haben gesagt, dass Haus einrichten, auch eine Frage des natürlichen Lichts ist. Auch hier kann eine Menge getan werden. In diesem Sinne ist die Wahl der Vorhänge entscheidend. Das gilt auch für die Farben, die für Wände, Decken und Böden gewählt wurden. Wie wir bereits im Abschnitt über die Farben erläutert haben, sind auch die Vorhänge und die Farben der Böden und Decken entscheidend für eine kohärente Inneneinrichtung. Ein bestimmter Farbton kann das Licht entweder verstärken oder auslöschen. Die Wirkung kann also je nach gewähltem Farbton sehr unterschiedlich ausfallen. Es besteht keine Gefahr, einen Fehler zu machen, wenn Sie sich von einem Innenarchitekten leiten lassen, der über die Erfahrung und die Fähigkeiten verfügt, ein hochwertiges Innenarchitekturprojekt zu entwerfen.

Wie können Sie Haus einrichten,?
Verlassen Sie sich auf einen Experten für Innenarchitektur.
>> KONTAKTIEREN SIE UNS! <<<

Haus einrichten

Tipps für das Haus einrichten, mit einem einzigartigen Stil, Auswahl hochwertiger Möbel

Wir haben gesehen, was die häufigsten Fehler sind, die von denjenigen gemacht werden, die mit der Wahl der Möbel für ihr Haus kämpfen. Es handelt sich um Fehler, die die Einrichtung jeder Art von Unterkunft betreffen, sei es eine Wohnung, ein Loft oder eine Villa. Wer sie vermeidet, spart Zeit und Geld. Und es wird den vollen Erfolg Ihres Einrichtungsprojekts sicherstellen.

Wenn Sie Ihr Haus einrichten, einrichten wollen, müssen Sie aber nicht nur die größten Fehler vermeiden. Sie müssen auch die richtigen Entscheidungen treffen. Deshalb finden Sie in diesem Leitfaden für die Inneneinrichtung eine Liste mit den besten Tipps für die Wahl der idealen Möbel und Accessoires für Ihr Zuhause. Die Liste der wichtigsten zu treffenden Entscheidungen – und der entsprechenden Tipps – lautet wie folgt:

– Möbel nicht nur entlang der Wand anordnen

Durch eine Art anerzogenes Denkmuster neigen wir dazu, die Möbel nahe an den Wänden der Räume anzuordnen. Ganz gleich, ob es sich um den Esstisch in der Küche, das Sofa und die Sessel im Wohnbereich, das Bett oder die Schränke im Schlafzimmer, den Schreibtisch im Arbeitszimmer oder einen der Schränke im Bad handelt. Wir neigen unbewusst dazu, eine Seite der Möbel an eine Wand zu lehnen. Es ist, als ob wir, um das Haus richtig einzurichten, die Möbelteile an der Wand verankern müssen, damit sie nicht im Raum «schweben».

Vielleicht wird diese Haltung auch von dem Wunsch diktiert, Raum in der Mitte von Räumen zu schaffen oder von der Notwendigkeit, die Bewegung und den Durchgang von Menschen nicht zu behindern. Tatsache ist, dass dies oft nicht die intelligenteste Art der Raumaufteilung ist. Denn es kann zu Unverhältnismäßigkeiten führen. Denken wir zum Beispiel an kleine Tische, die an sehr breiten Wänden verloren gehen. Oder denken Sie im Gegenteil an große Tische, die kleine Wände noch kleiner erscheinen lassen.

Einrichten bedeutet auch, den Raum strategisch zu organisieren. Es steht nirgendwo geschrieben, dass ein Möbelstück unbedingt entlang des Wandrands aufgestellt werden muss. Auch in zentralen Räumen können Möbel untergebracht werden, unabhängig davon, ob sie groß oder klein sind. Wie immer kann Ihnen ein Innenarchitekt mit Erfahrung in hochwertigen Möbeln helfen, die ideale Lösung für Ihre funktionalen und ästhetischen Bedürfnisse zu finden.

– Umfassende Nutzung von Möbeln nach Maß

Es gibt keine Alternative: Wenn Sie Ihr Haus einrichten und eine harmonische und komfortable Umgebung zum Leben schaffen wollen, müssen Sie sich für maßgefertigte Möbel entscheiden.

Wir wissen, dass Standardlösungen bequem sind, weil sie Zeit sparen. So viel Zeit, dass das Einrichtungsprojekt schnell angefordert werden kann, und ebenso schnell wird die Arbeit des Schreiners sein, der die Möbel baut, liefert und montiert. Aber Standardmöbel bedeuten, dass Sie Ihre Wohnung auf unoriginelle Haus einrichten, d.h. mit wenig Persönlichkeit, ohne jede Spur von Originalität. Mit anderen Worten: Standardlösungen zu akzeptieren bedeutet, sich zufrieden zu geben, sich dem anzupassen, was allen passt. Das Konzept der Luxusausstattung ist offensichtlich weit von dieser Denkweise entfernt.

Daher sollte jedes Haus, das einzigartig sein und die Raffinesse des Geschmacks seiner Bewohner zum Ausdruck bringen will, mit maßgefertigten Möbeln ausgestattet werden. Denn ist es nicht so, dass jede Wohnung, jedes Loft oder jede Villa eine Welt für sich ist? Das ist richtig: Jede Wohnung ist einzigartig und braucht daher maßgeschneiderte Möbel. Nur so kann jedes Detail zur Geltung kommen, in der Küche wie im Schlafzimmer, im Wohnzimmer wie im Arbeitszimmer oder im Bad.

Auch hier ist die Einschätzung der Person, die das Möbelprojekt entwerfen wird, entscheidend. Ein Innenarchitekt mit viel Erfahrung kann Ihnen mit sicherer Hand bei der Auswahl von Möbeln nach Maß helfen, die immer die beste Lösung für das Haus einrichten.

Haus einrichten

Ihr Haus mit Geschmack einrichten?
Verlassen Sie sich auf jemanden mit Erfahrung.
>> KONTAKTIEREN SIE UNS! <<<

– Schaffung einer warmen, weichen und gemütlichen Umgebung

Ein Haus einzurichten bedeutet, einen persönlichen Raum zu schaffen, in dem man sich gerne aufhält und wiederkommt. Es bedeutet, einen Ort zu schaffen, an dem Sie sich entspannen können, an dem Sie sich wohlfühlen, an dem Sie sich selbst und die Menschen, die Sie am meisten lieben, seien es Familienmitglieder oder Freunde, gut fühlen. Aber wie verwirklichen Sie das Wohnumfeld Ihrer Träume? Es gibt keine allgemeingültige Antwort für alle, aber wir können sicherlich einige Hinweise geben.

Zum Beispiel müssen Sie eine Umgebung schaffen, die warm, gemütlich und entspannend ist. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung von Holz in großem Umfang. Nicht nur für Möbel, sondern auch für Fußböden. So kann ein hochwertiger Parkettboden das Aussehen eines jeden Raumes völlig verändern und den Gästen ein natürliches und harmonisches Gefühl vermitteln.

Das Gleiche gilt für warme Farben. Wir leben ein hektisches Leben, in dem der Stress im Mittelpunkt steht. Deshalb ist dasHaus einrichten, mit Farben, die die Räume erwärmen und uns das Gefühl geben, dass wir uns in einer warmen Umarmung befinden, eine der besten Möglichkeiten, um eine Einrichtung zu schaffen, die ein Höchstmaß an Komfort bietet.

Da die Liebe zum Detail etwas ist, das spürbar ist und das der Mensch mit etwas sehr Angenehmem assoziiert, wird ein ähnlicher Wohlfühleffekt erzielt, wenn die Einrichtung bis ins kleinste Detail durchdacht ist. Wir sprechen von sichtbarem Holz, raffinierten Holzarbeiten, kunstvoll gefertigten Metallen, reich gemusterten Stoffen, kunstvollen Intarsien, Designobjekten, exquisiten Teppichen und so weiter. Die Suche nach einzigartigen Details verwandelt unser Zuhause in einen einzigartigen und begehrten Ort, an dem wir uns wohlfühlen können. All dies setzt ein hohes Maß an Organisationstalent voraus, das wiederum von einem Designer und einem Schreiner verlangt wird, die wirklich wissen, wie man hochwertige Möbel entwirft und herstellt.

– Die Entscheidung für Möbel und Accessoires «Made in Italy»

Ein letzter und wichtiger Ratschlag zur Haus einrichten,. Der typisch italienische Geschmack für Design, gutes Essen, stilvolle Kleidung – und ganz allgemein die Vorliebe für Schönheit und für Dinge, die mit Liebe gemacht sind – ist in der ganzen Welt bekannt. Ebenso sind die von italienischen Möbelherstellern gefertigten Einrichtungsgegenstände von höchster handwerklicher Qualität, die jeder Wohnlandschaft einen originellen, exklusiven und schicken Charakter verleihen können.

Die Kunsthandwerker von Belpaese haben es schon immer verstanden, die Geschichte, den Stil und die Liebe zur Schönheit, die für Italien repräsentativ sind, in Luxusmöbeln zu verdichten. Das heißt, mit Möbeln, die das Haus einrichten, radikal verändern, ganz gleich, wo sie sich befindet.

Haus einrichten mit Möbeln und Accessoires «Made in Italy» ist daher eine gute Wahl. Weil es ein Zeichen der Unterscheidung ist, weil es ein untrüglicher Beweis für einen besseren Geschmack ist. Ein italienisches Möbelstück ist ein Stück, das über die Mode des Augenblicks hinausgeht, denn es ist für die Ewigkeit gemacht, um eine Geschichte zu erzählen und um zu begeistern. Ein Ergebnis, das er dank seiner Qualität und der ausgewählten Rohstoffe, aus denen er hergestellt wird, erzielt.

Sie müssen Ihr Haus einrichten,?
Sind Sie auf der Suche nach luxuriösen Möbeln?
Wählen Sie hochwertige Tischlerarbeiten.
KONTAKT US

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet ihren Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo dank der vielen weltweit entworfenen und eingerichteten Innenräume über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau. Wir sind die beste Wahl, wenn es darum geht, Ihr Zuhause in jedem Stil einzurichten. Nicht zuletzt deshalb, weil wir Ihnen nicht nur Möbel aus unserer erstklassigen Tischlerei anbieten, sondern auch die renommiertesten Möbelmarken der Welt vertreten.

Il Piccolo entwirft, fertigt und vertreibt das Beste aus der italienischen Innenarchitektur und begleitet den Kunden von der Planung bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess durch einen präzisen und professionellen Kundendienst unterstützt wird. KONTAKTIEREN SIE UNS!

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen