Il Piccolo Blog

Ein Haus im modernen Stil einzurichten bedeutet, sich für Funktionalität und Zweckmäßigkeit zu entscheiden

Um ein Haus im modernen Stil einzurichten, werden nur wenige, aber sorgfältig ausgewählte Objekte benötigt

Ein Haus im modernen Stil einzurichten bedeutet, es mit den Möbelelementen nicht zu übertreiben, denn sie müssen sorgfältig ausgewählt werden. Oft ist es die Lösung, die sowohl von Singles als auch von jungen Paaren gewählt wird. Die Wahl der Einrichtung eines Hauses im modernen Stil sollte jedoch nicht dem Zufall überlassen werden, und es reicht auch nicht aus, ein zeitgenössisches Möbelstück oder ein Designobjekt einzubeziehen.

Moderner Stil für ein Haus, das Gegenteil vom klassischen

Die Schlüsselwörter, wenn Sie sich entscheiden, ein Haus im modernen Stil einzurichten, sind Schlichtheit und Funktionalität. Der moderne Stil ist das Gegenteil des klassischen Stils: Er basiert sowohl auf Praktikabilität als auch auf der realen Notwendigkeit, ein bestimmtes Möbelstück oder einen bestimmten Gegenstand an einer Stelle des Hauses zu haben und nicht an einer anderen. Die Materialien sind innovativ, heller, leichter und mit einfachen Geometrien. Die Möbel im modernen Stil müssen dann funktional sein und die Umgebung aufhellen, so dass sie freier und einfacher wird.

Ein Haus im modernen Stil einzurichten bedeutet weniger Möbel, Verwendung von Licht, keine übermäßigen Dekorationen. Ideal ist ein offener Raum

Deshalb ist es wichtig, bei einer Einrichtung im modernen Stil nicht zu viele Einrichtungselemente oder Möbel einzufügen; dadurch riskieren Sie, zu viel Platz einzunehmen und an Funktionalität einzubüßen. Das natürliche Licht muss ausgenutzt werden, die Möbel müssen frei von übermäßigen Dekorationen sein und dürfen nicht sperrig oder schwer sein. Kleine Details sind wichtig, wie z. B. das Vermeiden, Müll oder den Warmwasserbereiter in Sichtweite liegen zu lassen, oder zu viele Stile miteinander zu mischen oder die Farben der Wände und Möbel falsch zu wählen.

Ein modernes Haus hat in der Regel einen offenen Raum oder Mehrzweckräume, so dass z. B. der Übergang von der Küche zum Wohnzimmer und umgekehrt durch den Wegfall der Trennwände ganz natürlich erfolgt. Wenn dies nicht möglich ist, können die «klassischen» Türen durch Glasschiebetüren oder versenkbare Türen ersetzt werden. Die Räume müssen außerdem leicht anpassbar sein. Nehmen wir das klassische Beispiel des Wohnzimmertisches, der mit wenigen Handgriffen zum Arbeitstisch werden kann. Multifunktionalität ist nicht nur eines der Vorrechte des modernen Stils, sondern auch einer seiner Vorteile.

Die Farben eines Hauses, das im modernen Stil eingerichtet ist. Mit Weiß kann man nie etwas falsch machen, Pastellfarben werden abgelehnt

Was die Farbwahl betrifft, so kann man mit der Wahl von Weiß in einem modern eingerichteten Haus nichts falsch machen. Zeitlos, trendig, mit seinem Charme, ist es gut für jede Funktion und Situation. Kräftigere Töne eignen sich auch für einen modernen Einrichtungsstil, zumindest für eine Wand oder für die Einrichtungselemente, die als Kontrast wirken, während man Pastellfarben besser vermeiden sollte, da sie am weitesten vom modernen Stil entfernt sind.

Schwarz hat, wie Weiß, einen zeitlosen Charme und ist zweifellos elegant; es kann auch mit Grautönen kombiniert werden. Um immer Farben zu wählen, die mit Weiß kontrastieren, können Sie sich für Rot, Elektroblau und Lila entscheiden.

Zu «schwere» Möbel passen nicht zu einem modern eingerichteten Haus

Vergessen Sie nicht, dass der moderne Stil eine perspektivische Ordnung braucht, auch wenn es keine klare Abgrenzung von Linien und Geometrien gibt. Im modernen Stil ist es notwendig, sich leicht von einem Raum zum anderen bewegen zu können. Wenn der klassische Stil sich mehr auf das Image als auf die Zweckmäßigkeit konzentriert, muss der moderne Stil dem Haus einen funktionalen und praktischen Aspekt verleihen. Hohe und breite Bücherregale, schwere Tische, die bewegt werden müssen, imposante Stühle, passen nicht zum modernen Stil.

Aus demselben Grund ist es besser, die Aufnahme von Accessoires wie Hockern, Designerstühlen, Tischen oder Einrichtungsgegenständen zu vermeiden, die sichtbar in Regalen und Ablagen platziert werden; sie können da sein, aber in begrenzter Anzahl. Der übermäßige Kauf von Möbeln und Accessoires, auch wenn sie im modernen Stil gehalten sind, birgt die Gefahr, dass ein konfuser Stil entsteht, der aus der Vermischung verschiedener Stile resultiert. Die reduzierte Anzahl von Möbeln und Zubehör macht auch die Reinigung der Räume einfacher und überschaubarer.

Die Systeme müssen technologisch fortschrittlich sein, oft integriert mit der Hausautomation.

Sie möchten Ihre Wohnung oder ein einzelnes Zimmer einrichten?
Wählen Sie ein erstklassiges Unternehmen.
Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!

KONTAKT        

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen Showroom in Lugano. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo ein hohes Maß an technischem und gestalterischem Wissen mit, dank der vielen entworfenen und eingerichteten Innenräume in der ganzen Welt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele Marken
Wir entwerfen, produzieren und verkaufen das Beste im Design.
Wir begleiten den Kunden von der Planung bis zur Projektumsetzung und ergänzen den Prozess mit präzisem und professionellem Service.

         

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen