Il Piccolo Blog

Knoll Saarinen Tulip Chair, wenn der Stuhl zum Design wird. Mit nur einem Bein!

Modernität und Eleganz auch im Sitz? Da ist der Knoll Saarinen Tulpenstuhl

Der Tulpenstuhl von Knoll Saarinen, eine Innovation in der Welt der Sitzmöbel, bringt Eleganz und Modernität in den Wohnbereich. Dieser Stuhl ist eine Kombination aus Sessel und Stuhl, beide ohne Armlehnen, mit einem einzigen Bein und einer Form, die an eine Tulpe erinnert.

Eine einzigartige Note

Er wurde von Eero Saarinen entworfen, dem bekannten finnischen Architekten und Designer, der in den USA eingebürgert wurde und vor allem für seinen Tulpentisch bekannt ist, und ist eine Mischung aus Technologie und Kunst. Er wird von anspruchsvollen Kunden bevorzugt, die sich der einzigartigen Note bewusst sind, die dieser besondere Stuhl nicht nur dem Raum, in dem er steht, sondern dem ganzen Haus verleiht. Vor seinem Tod im Jahr 1961 schuf Saarinen diese innovative Kollektion, mit der er seine Idee von der Einheit der Formen in die Tat umsetzte. Jedes Produkt der Reihe hat eine skulpturale Qualität, und dieses Produkt ist keine Ausnahme. Verblüffende Lösungen gemischt mit eher essentiellen Aspekten machen dieses Möbelstück fast so attraktiv wie eine Skulptur.

Eine Art von Stuhl ohne «Beine

Wenn wir an Stühle denken, stellen wir sie uns fast alle mit den klassischen vier «Beinen» vor. Eero Saarinen war jedoch entschlossen, genau das Detail zu beseitigen, das er als Feind der Ästhetik betrachtete. Der Tulpenstuhl von Knoll Saarinen hat nämlich keine Beine in der traditionellen Ausführung, wie wir sie gewohnt sind, sondern einen Sockel, der ein sehr geradliniges Bild ergibt, einen praktischen und funktionalen Aspekt, der gut zu Räumen passt, die mit Elementen des hohen Designs oder des minimalistischen Stils eingerichtet sind. Die Entscheidung für ein einzelnes Bein ist eine bewusste Innovation: Niemand hatte es je zuvor entworfen, und Saarinen wollte ein neues Element einführen, das überraschen würde.

Eine Design-Ikone

Der Tulip Chair von Knoll Saarinen wird oft als Design-Ikone bezeichnet, denn er hat die berühmte «Kelchform», d.h. einen einzigen zentralen Stiel. Ihr Bild erinnert nämlich an eine Blume, insbesondere an eine Tulpe (daher der Name). Sie wurde mit innovativen Materialien hergestellt und repräsentiert seit ihrem Erscheinen ein einzigartiges Konzept der Modernität, das auf innovativen Kanons für die Zeit, in der sie geschaffen wurde, basiert. Sie wurde mit einem sehr klaren Ziel geschaffen: eine Reihe von Einrichtungselementen zu schaffen, die schön und für verschiedene Umgebungen geeignet sind, indem sie Qualität und Design verbinden, auch bei den Stühlen. Was ein echtes und richtiges Einrichtungsaccessoire ist, kann in einem separaten Bereich des Raumes aufgestellt werden, oder es kann zum Beispiel um einen Tisch herum positioniert werden (das Unternehmen hat im Laufe der Zeit viele geschaffen, oft mit der Philosophie des einzelnen Beines).

Details zur Knoll Saarinen Tulpenstuhl-Kollektion

Wie bereits erwähnt, umfasst die Kollektion sowohl einen Sessel als auch einen Stuhl, beide ohne Armlehnen. Der Sockel kann drehbar oder fest sein. Das Gestell mit dem runden Sockel ist aus Kunststoff, lackiertem Aluminium und einer verstärkten Glasfaserschale gefertigt. Sowohl der Stuhl als auch der Sessel sind nur mit Kissen oder vollständig gepolstert erhältlich, wobei der Käufer aus einer breiten Palette von Farben und Stoffen wählen kann, die seinem Geschmack und seinen Bedürfnissen entsprechen. Die für die Tulpenstuhl-Kollektion von Knoll Saarinen verwendeten Materialien sind druckgegossenes Aluminium mit Rilsan-Beschichtung und eine geformte Glasfaserschale, die mit einer weißen Kunststoffbeschichtung verstärkt ist.

Kissen und Bezüge: Puristisch oder bunt?

Die Stühle und Sessel der Kollektion können nur mit Kissen oder mit Vollpolsterung geliefert werden. Der puristische Ansatz, aus dem die Tulpenstuhl-Kollektion von Knoll Saarinen hervorgegangen ist, kann durch die Entscheidung für die erste Version mit nur einem Kissen noch verstärkt werden. Sie können die Farbe des Kissens an die Farbe des Stuhlgestells anpassen oder sich für einen kontrastierenden Farbton entscheiden. Es gibt verschiedene Arten von Kissen, und eines der wertvollsten ist das aus handgewebter Baumwolle.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Wählen Sie eine erstklassige Holzwerkstatt

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!
Kontakt

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet einen eigenen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, das sich aus den zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräumen ergibt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS! 

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen