Il Piccolo Blog

Knoll Saarinen Womb Chair, ein Stuhl zum Verwöhnen und Staunen

Knoll Saarinen Womb Chair

Ein Werk von Eero Saarinen

Der Knoll Saarinen Womb Chairgehört zu der Kollektion, die der finnische Designer Eero Sarinen für die Firma Knoll entworfen hat. Ein Synonym für Eleganz und Innovation, ein Stuhl mit hohem Design, der keine Umgebung verunstaltet. Er kann entweder in einem separaten Bereich des Raumes oder in Gesellschaft anderer Stühle, vorzugsweise von gleicher Qualität und Raffinesse, platziert werden. Dieser Stuhltyp widersetzt sich den Regeln des Designs und erweist sich als einzigartiges Möbelstück.

Der Knoll Saarinen Womb Stuhl, ein Synonym für Innovation

Anspruchsvolle Kunden werden mit diesem Stuhltyp, der aus einem polierten, verchromten Stahlgestell und einer Glasfaserschale mit Schaumstoff- und Stoffpolsterung besteht, sehr zufrieden sein. Ein lässiger Stil, das ist es, was Womb charakterisiert, ein Stuhl, der in der Lage ist, mit traditionellen Mustern zu brechen, um neue Kanons zu schaffen, mit denen modernes Design definiert werden kann, und auch ein neues Konzept zu repräsentieren, das von der tiefen Bedeutung des «Schoßes» ausgehen kann.

Gemütlichkeit und Komfort

Das englische Wort «womb» bedeutet «Schoß», und der Knoll Saarinen Womb Chair soll dem Menschen das Gefühl geben, wie ein Fötus im Mutterleib umhüllt und beschützt zu werden. Einladend ist also das Schlüsselwort: ein Stuhl mit einer bequemen Form und einem lässigen Stil, in dem man sich nach einem stressigen Tag ein wenig entspannen oder ein Buch lesen kann. Ein Stuhl, der der Person gewidmet ist, die auf Sie wartet und Sie wie eine fürsorgliche Mutter oder eine aufmerksame Geliebte umarmt. Die Oberflächen sind groß und umhüllend, was den Knoll Saarinen Womb Chair zum perfekten Rückzugsort macht.

Eine Revolution in der Welt des Designs

Der 1948 von dem bereits erwähnten Eero Sarinen entworfene Knoll Saarinen Womb Chair war von Anfang an eine Revolution in der Welt des Designs. Der Stuhl entstand auf Wunsch von Florence Knoll, die sich einen Stuhl wünschte, der so gemütlich sein sollte, wie es «ein Korb mit Kissen» hätte sein können. Das Konzept, aus dem diese hohe Designergänzung hervorging, war also das Bedürfnis, so Sarinen selbst, sich zu entspannen, und wenn dies schon Ende der 1940er Jahre der Fall war, so gilt dies heute umso mehr. Um dem Wunsch von Florence Knoll zu entsprechen, dachte Saarinen vor allem an die Form und arbeitete an einem Stuhl aus einem einzigen Stück Material, das die Person, die darauf sitzen würde, tragen konnte.

Knoll Saarinen Womb Chairim Detail

Die Sitzbeine sind aus nahtlosem Stahlrohr gefertigt, während die Sitzschale aus geformtem Fiberglas mit Schaumstoffpolsterung besteht. Die Beine sind aus poliertem Chrom mit schwarzer oder goldener Beschichtung. Die Polsterung hingegen ist entweder aus Leder oder aus Stoff, und in beiden Fällen kann man aus einer breiten Palette von Farben und Typen wählen. Dieser Sesseltyp passt in jede Art von Wohnung, auch wenn er aufgrund seiner Form am besten in minimalistischen oder hochgestalteten Umgebungen zur Geltung kommt. Er wird oft von anspruchsvollen Kunden gewählt, die seine besonderen Eigenschaften und seine außergewöhnliche Einzigartigkeit kennen und schätzen.

Ist ein Stuhl nur ein Stuhl? Nein!

Viele Menschen denken, dass ein Stuhl einfach nur ein Stuhl ist», aber das ist nicht der Fall, und dieser ganz besondere Stuhl beweist es. In Anbetracht des hohen Komforts ist es nicht notwendig, ihn mit einer Reihe von Kissen zu bereichern oder wer weiß was für Vorkehrungen zu treffen, da er bereits so konzipiert ist, dass er die Menschen, die auf ihm sitzen, willkommen heißt und verwöhnt. Komfort, Innovation und Ästhetik sind Faktoren, die den Knoll Saarinen Womb Chair zu einem Möbelstück machen, bei dem sich Modernität und Komfort die Hand reichen, das in der Lage ist, jede Art von Umgebung zu unterstreichen und einen noch nie dagewesenen Hauch von Innovation zu vermitteln.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Wählen Sie eine erstklassige Holzwerkstatt

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!
Kontakt

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet einen eigenen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, das sich aus den zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräumen ergibt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS! 

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen