Il Piccolo Blog

Schlafen ist für Treca eine Kunst: von der Matratze bis zum Bett ist alles personalisiert

Trecas «savoir dormir

Laut Treca ist Schlaf mehr als nur die Stunden, in denen man sich nach einem langen Tag ausruht. Aus seiner französischen Tradition heraus spricht Treca von «savoir dormir» auf französische Art, was bedeutet, dass man wissen muss, wie man schläft. Und er hat es zu einem Motto und einem Lebensstil gemacht. Trecca lässt sich von den großen Pariser Palästen, renommierten Designern und den besten Handwerkern inspirieren und setzt auf französische Tradition und Savoir-faire.

Schlafen ist für Treca eine Einladung zur Flucht. Und Treca, ein 1935 gegründetes französisches Unternehmen, hat es zu einem Lebensstil gemacht. Seit achtzig Jahren stellt sie Matratzen her, das Produkt, mit dem sie begonnen hat, und alles, was mit Betten zu tun hat, mit einem unverwechselbaren Stil, der von traditionellen französischen Möbeln inspiriert ist.

Französischer Stil passt gut zu Treca

Während der skandinavische Stil von der Suche nach einem Gefühl von Heimat geprägt ist, mit den Begriffen Higgiye, Komfort und Lagom, dem Glücklichsein, ohne zu viel zu besitzen, und dem Spiel mit dem Licht, konzentriert sich der französische Stil auf Eleganz und Pracht, indem er Modernes und Antikes auf eine Weise kombiniert, die auf die Vergangenheit verweist, ohne nostalgisch zu sein. Treca, seine Matratzen und Betten passen perfekt in dieses rein französische Konzept.

Personalisiert, ein Adjektiv, das Treca sehr am Herzen liegt

Ein Adjektiv, das dem französischen Unternehmen Treca sehr am Herzen liegt, ist personalisiert. Das Ideal ist es, eine Ad-hoc-Beziehung zu jedem Kunden aufzubauen, der sein eigenes Bett haben wird, das ausschließlich aus der Spitzenklasse stammt, denn Treca stellt nichts her, was nicht aus der Spitzenklasse stammt und personalisiert ist.

Für Treca bedeutet die individuelle Gestaltung eines Bettes, dass man es umgestalten kann (man denke nur an andere Möbelstücke, die modular aufgebaut sind und daher an die Bedürfnisse eines jeden angepasst werden können). Der Ausgangspunkt ist immer eine Matratze, ein Topper und ein abgestimmter Sommier, zu dem Kopfteil und Zubehör wie Bänke oder Lampen hinzugefügt werden können, wobei auch die Stoffe für die Dekoration aus dem französischen Maison ausgewählt werden können, die alle von raffinierten französischen Handwerkern hergestellt werden.

Die Betten von Treca vereinen das Gleichgewicht zwischen traditionellen Gesten und modernen Materialien. Ein traditionelles Element, auf das Treca nicht verzichtet, ist z. B. die Handnaht, die elegant ist und sicherlich eine besondere Note verleiht. Aber jedes Bett, jedes Zimmer wird nach Maß gefertigt, um das Schlafzimmer zu einem Paradies zu machen, in dem Sie am besten schlafen können.

Der Komfort der Treca Betten beginnt bei der Matratze

Der Ausgangspunkt, und das kann nicht anders sein, wenn man die Geschichte von Treca kennt, ist immer die Matratze, um die herum das ideale Bett gebaut wird. Die Devise lautet: Anpassungsfähigkeit an die Körperhaltung, um jede Matratze bequem und unersetzlich für denjenigen zu machen, der auf ihr schläft. Sie sollte nach den eigenen Gewohnheiten und auch nach Merkmalen wie Gewicht und Größe ausgewählt werden. Abmessungen? Natürlich haben wir bei Treca’s alle auf dem Markt erhältlichen Größen. Neben der unbestreitbaren Eleganz seiner Betten möchte Treca denjenigen, die sich für seine Matratzen entscheiden, auch Komfort bieten. Sie wählt ihre Materialien mit großer Sorgfalt aus. Die verwendeten Naturfasern von höchster Qualität werden sorgfältig und gekonnt über die gesamte Matratzenoberfläche verteilt. Treca verwendet fünfzehn verschiedene Federformen, -höhen und Kombinationen von HLE-Federschichten aus legiertem Stahl. Persönlicher als das!

Treca und seine Sommier-Betten. Aber es gibt auch Kopfteile

Ein charakteristisches Merkmal von Treca sind die sommier Betten. Es handelt sich um ein spezielles Bett ohne Kopfteil (obwohl es in den verschiedenen Kollektionen auch Kopfteile gibt, für diejenigen, die auf deren beeindruckende Wirkung nicht verzichten wollen) und Fußteil. Ursprünglich als platzsparendes Möbelstück gedacht, ist es in der französischen Maison zum Synonym für Komfort und Stil geworden. Sommier und Matratze verschmelzen mit der Steppdecke, Elemente, die als Ganzes für ein perfektes Bett gesehen werden.

Alles in der französischen Tradition, die an das Leben in den Palästen vergangener Epochen erinnert, mit einem Blick für die Moderne und der unverwechselbaren Handschrift führender transalpiner Designer.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Müssen Sie ein Haus oder ein einzelnes Zimmer einrichten?
Wählen Sie eine hochwertige Tischlerei. Kontakt

Il Piccolo, familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet seinen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, dank der zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräume. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS!

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen