Il Piccolo Blog

Dänische Stühle, von der Tradition zum Designobjekt

Dänische Stühle

Dänische Stühle, ein Hauch von Design für Kenner

Dänische Stühle sind oft echte Sammlerstücke. Ihre Preise sind, wenn man an Originalmodelle aus der dänischen Tradition denkt, sicher nicht für jedermann erschwinglich, was dänische Stühle zu wahren Designobjekten für Kenner macht.

Die Entscheidung, dänische Stühle zu kaufen, ist eine Designentscheidung, die über die Liebe zum skandinavischen Möbelstil hinausgeht. Der skandinavische Stil ist in den letzten Jahren auch in unseren Breitengraden angekommen: Viele Innenarchitekten haben sich in ihn verliebt, weil er so hell und wohnlich ist. Die skandinavische und damit auch die dänische Möbeltradition hat ihren Ursprung in den Umständen, nämlich der Notwendigkeit, angesichts des kalten Klimas viele Stunden in geschlossenen Räumen zu verbringen, und umfasst die Begriffe Higgye, Komfort, und Lagom, glücklich sein ohne zu viel zu haben. In Skandinavien spielen wir bei der Einrichtung einer Wohnung viel mit dem Licht, denn es ist bekannt, dass es zu bestimmten Zeiten des Jahres und nur zu bestimmten Tageszeiten wenig Licht gibt. Sessel (Link zum Artikel: Sessel im nordischen Design). sind eine der besten Repräsentationen des skandinavischen Stils, da das Wohnzimmer der wichtigste Raum in einem Haus in diesen Bereichen ist: aber dänische Stühle gehen weiter.

Dänemark berühmt für sein Stuhldesign

Dänemark ist berühmt für die Herstellung rein dänischer Stühle. Sogar das Designmuseum Danmark hat beschlossen, den dänischen Stühlen und der dänischen Tradition eine Dauerausstellung zu widmen, die den vielsagenden Titel «The Danish Chair» trägt. Eine internationale Angelegenheit». Das bedeutet, dass sich dänische Stühle von einer handwerklichen Tradition zu etwas Internationalem entwickelt haben, das in der ganzen Welt gefragt und geschätzt ist. Und genau so ist es auch!

Die dänischen Stühle zeichnen sich, zumindest die traditionellen, durch die Verwendung von Holz und natürlichen Materialien aus (damals wie heute wurden die Modelle der Geschichte mit verschiedenen Materialien und verschiedenen Stilen neu aufgelegt, damit sie in jedes Haus und in möglichst viele Taschen passen). Die Verflechtung von Designer und Handwerker, insbesondere der Möbelschreiner, deren Credo die Integrität der Materialien und der Respekt vor der Umwelt ist, hat die dänische Stuhlschule hervorgebracht.

Holz und Haltbarkeit für dänische Stühle. Aber das ist das Geheimnis ihres Designs

Alte dänische Stühle zeichnen sich daher dadurch aus, dass sie aus einheimischem Holz hergestellt werden, oft auf handwerkliche Art und Weise. Sie haben breite Sitze, auf denen man bequem sitzen kann. Sie sind oft breiter als in anderen Traditionen, und es ist der Sitz selbst, der den Raum einnimmt. Die Struktur der dänischen Stühle vermittelt ein Bild von Solidität und Erhabenheit und verbindet Design und Stärke. Für die Dänen musste ein Stuhl eine lange Lebensdauer haben.

Moderne dänische Stühle, ein Design, das sich an verschiedene Umgebungen anpasst

Im Laufe der Zeit haben sich die dänischen Stühle dem modernen Design angenähert. Irgendwann begann die dänische Tradition, Möbel zu produzieren, die einen minimalistischen und eleganten Stil verkörperten. Das starke, leichte Holz, das ursprünglich von der großen dänischen Schule verwendet wurde, wurde mit Materialien wie Glas, Leder und Stahlrohr kombiniert. Die am häufigsten verwendeten Holzarten sind Teak, Esche, Buche und Kiefer. Dänische Stühle bewahren die Tradition, ein Minimum an Material zu verwenden: nur das Nötigste und nicht mehr. Dies ist jedoch zu einem Designelement geworden, das die dänischen Stühle auszeichnet.

Die minimale Verwendung von Materialien bei dänischen Stühlen wird durch ein Design ergänzt, das sich durch lustige und oft anmutige Kurven auszeichnet.

Bunte Bezüge machen dänische Stühle anpassungsfähig an verschiedene Einrichtungsstile. Es gibt auch eine große Auswahl an Materialien, von Stoff bis Leder. Auf diese Weise bleiben die dänischen Stühle zwar ein Symbol für Design, sind aber gleichzeitig Objekte, die in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden können.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Müssen Sie ein Haus oder ein einzelnes Zimmer einrichten?
Wählen Sie eine hochwertige Tischlerei. Kontak

Piccolo, familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet seinen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, dank der zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräume. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt.
Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS!

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen