Il Piccolo Blog

Kleines Bad oder ein Hauch von Design im Wohnzimmer? Freistehende Badewannen sind die Antwort

Freistehende Badewannen

Badewannen: freistehend oder eingebaut

Eine Alternative zu den klassischen Badewannen, die jeder kennt, sind freistehende Badewannen. Die beliebtesten und bekanntesten Badewannen sind die so genannten Einbaubadewannen.

Freistehende Badewannen, für kleine Bäder und… andere Räume!

Was sind die Merkmale einer freistehenden Lösung? Die Badewanne muss nicht unbedingt im Badezimmer stehen. Manch einer mag das nicht glauben, aber in den letzten Jahren haben sich die Einrichtungstrends stark in Richtung Multifunktionalität verschoben, und eine Badewanne ist ein Muss. Wenn Sie sich also für eine freistehende Badewanne entscheiden, ist dies die beste Möglichkeit, sie in Ihr Schlafzimmer einzubauen, wenn Sie sich völlig entspannen möchten, oder in ein vielseitiges Wohnzimmer.

Freistehende Badewannen sind auch sehr nützlich für das Badezimmer, besonders wenn es klein ist. Es gibt sogar Modelle mit reduzierten Abmessungen, die man als «Mini» bezeichnen kann, mit einer Größe von 140 mal 80 Zentimetern und einem Spielraum von 60-80 Zentimetern. Aus ästhetischer Sicht sollte man bedenken, dass freistehende Badewannen einen leeren Raum um sich herum haben sollten, damit sie sich gut in den Raum einfügen (das ist natürlich nicht immer möglich, vor allem wenn sie in ein kleines Badezimmer passen sollen).

Duschen kann in freistehenden Badewannen ein Problem sein

Die üblichen Badewannen, die jeder kennt und die die meisten Badezimmer prägen, sind eingebaut, d. h. direkt in den Boden eingelassen oder auf einer erhöhten Plattform. In zunehmendem Maße verfügen sie auch über eine Dusche. Von freistehenden Badewannen ist dagegen abzuraten, da sie die Gefahr bergen, alles zu überfluten. Eine Option für diejenigen, die nicht auf eine Dusche verzichten können, ist ein Vorhang.

Freistehende Badewannen erinnern an Filmatmosphären. Wenn Sie sich für ein solches Modell entscheiden, wählen Sie in der Regel ein großes Modell, das im Badezimmer oder in einem anderen Raum aufgestellt werden kann. Und so ungewöhnlich eine freistehende Badewanne in einem anderen Raum auch sein mag, sie hat einen unvergleichlich romantischen Reiz.

Es ist ein Irrtum zu glauben, dass Badewannen, weil sie nicht eingebaut sind, keine Rohre und Installationen benötigen, denn diese sind komplizierter (und teurer) als normale Badewannen. Dieses Detail ist vor allem dann zu berücksichtigen, wenn Sie freistehende Badewannen für Wohn- oder Schlafzimmer wählen.

Wie man freistehende Badewannen aufwertet, von der Form bis zum Material

Wo sollen sie platziert werden? Ein großer Raum ist ideal. Wenn das Badezimmer groß ist, können sie in der Mitte platziert werden, wenn Sie einen kleinen Raum haben, wählen Sie besser eine Ecke.

Eine freistehende Badewanne, mit oder ohne Hydromassage, ist perfekt für Home Spas oder Badezimmer, die einem echten Entspannungsraum ähneln sollen. Und es verleiht dem Raum eine wertvolle Note.

Freistehende Badewannen sind selbsttragend, und da sie nicht in eine Struktur eingebaut sind, müssen sie von allen Seiten fertiggestellt werden, was sicherlich zum Design beiträgt.

Die Formen der freistehenden Badewannen ähneln denen der Einbaubadewannen, die meist rechteckig, vielleicht mit abgerundeten Kanten, um ein Gefühl von Weichheit zu vermitteln, oder oval sind. Für die ganz Mutigen gibt es auch runde oder sogar asymmetrische Modelle.

Die Dimensionen sind, wie bereits erwähnt, sehr unterschiedlich. Bei den Materialien für freistehende Badewannen gibt es eine breite Palette von Möglichkeiten, von Acryl, das am billigsten ist, über Keramik, Verbundwerkstoffe, Stein und Metalle. Die Wahl muss natürlich auf das Badezimmer oder den Raum abgestimmt werden, in dem die Badewanne aufgestellt werden soll, um Kontinuität zu schaffen.

Die Nachteile von freistehenden Badewannen

Beachten Sie, dass freistehende Badewannen schwer und nicht immer praktisch sind, da sie mit den Füßen schwer zu reinigen sind und keinen Platz für Duschgel und Seife haben. Die Kosten sind ebenfalls recht hoch, aber wer sich für einen bestimmten Stil entscheidet, ist oft bereit, dafür zu zahlen.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Wählen Sie eine erstklassige Holzwerkstatt

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!
Kontakt

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet einen eigenen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, das sich aus den zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräumen ergibt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS!   

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen