Il Piccolo Blog

Ergonomie, Zweckmäßigkeit und Ästhetik in der Kücheninsel mit ofen

Kücheninsel mit ofen

Die Kücheninsel ist ein Synonym für Gemütlichkeit

Bei modernen Lofts ist die Küche immer häufiger offen und bildet mit dem Wohnzimmer einen einzigen Raum, so dass es keine Trennung mehr gibt zwischen dem Ort, an dem man kocht, und dem Ort, an dem man zusammen ist. Die Kücheninsel mit ofen ist eine Lösung, die Schönheit, Gemütlichkeit und Komfort miteinander verbindet.

Die Kücheninsel ist in der Tat par excellence die Art von Küche, die das soziale Leben und das Teilen des Raums mit Gästen fördert. Es zeichnet sich nämlich durch eine zentrale Struktur aus, nämlich die Insel, die je nach Bedarf für verschiedene Funktionen genutzt wird. Es kann zum Beispiel ein Tresen sein, an dem schnelle Mahlzeiten eingenommen werden können, oder es kann sogar als Tisch umfunktioniert werden, indem Stühle und geeignete Hocker hinzugefügt werden. Dort kann eine Spüle und eine Kochstelle vorhanden sein. Und es ist auch möglich, eine kücheninsel mit ofen zu schaffen, was verschiedene Vorteile mit sich bringt.

Wann eine Kücheninsel mit ofen eine gute Idee ist: das magische Dreieck

Der Backofen ist ein unverzichtbares Gerät für alle, die kochen wollen. Wohin damit, wenn Sie eine Kücheninsel haben? Eine Möglichkeit besteht darin, die Backofensäule in der Insel selbst unterzubringen.

Eine Kücheninsel mit integriertem Backofen ist eine hervorragende Lösung, wenn die Insel selbst das Kochfeld und vielleicht auch die Spüle beherbergt. Vergessen Sie nicht, dass es in einer Küche ein so genanntes magisches Dreieck gibt, das genau von Kochfeld, Spüle und Kühlschrank gebildet wird: Sie sollten sich an den Spitzen eines Dreiecks befinden, um es dem Koch leichter zu machen und ihm alles zur Verfügung zu stellen, ohne dass er sich zu viel bewegen muss. Und die Entscheidung, die Backofensäule in die Insel einzubauen, wenn das Kochfeld bereits vorhanden ist, ist eine Entscheidung, die genau in Richtung Praktikabilität und Ergonomie geht.

Die Bequemlichkeit eines Backofens in der Insel, unter dem Kochfeld

In offenen Räumen, in denen die Küche Teil des Wohnzimmers ist, wird die Kochinsel in der Regel so positioniert, dass derjenige, der kocht, seinen Gästen, die sich im Wohnzimmer befinden, gegenübersteht. So kann sich der Koch unterhalten und zwischen den Herden wechseln. Wenn Sie eine Kücheninsel mit ofen haben, so dass sich der Backofen unter dem Kochfeld befindet, ist es für ihn oder sie sehr einfach, die darin befindlichen Speisen im Auge zu behalten, während er oder sie am Herd arbeitet und auch Gäste bewirtet: Er oder sie muss sich nur bücken, ohne sich umzudrehen oder irgendwelche plötzlichen Bewegungen zu machen. Gleichzeitig haben Sie, wenn Sie die Speisen aus dem Ofen nehmen, sofort eine Ablage, auf die Sie sie stellen können – ein nicht zu vernachlässigendes Detail, da es sich um sehr heiße Speisen handelt!

Die Kücheninsel mit ofen dient auch dazu, den Backofen zu verbergen

Die Möglichkeit einer Kücheninsel mit ofen ist nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch. In moderneren Wohnungen geht der Trend hin zu einer minimalistischen Einrichtung, die oft ohne Griffe auskommt und alle möglichen modernen Geräte zur Verfügung haben möchte, ohne sie zur Schau zu stellen. Das heißt, man muss alles haben und es nicht zeigen, es versteckt halten, und ein Beweis dafür sind die verborgenen Schränke (im Gegensatz dazu hat man in den klassischen Küchen gerne Töpfe und Pfannen und Werkzeuge, sogar Lebensmittel, mit Regalen und sichtbaren Elementen gezeigt). Der Backofen, wenn er sich in der Insel befindet und wie beschrieben positioniert ist, liegt auf der Innenseite der Küchenmöbel und ist vom Wohnzimmer aus, das einen einzigen Raum bildet, nicht sichtbar. Die Kücheninsel mit ofen ist daher eine ausgezeichnete Methode, ihn zu verbergen.

Kücheninsel mit ofen

Farben und Materialien, eine fast unendliche Auswahl

Was die Farben und Materialien betrifft, so ist die Auswahl für die Küche groß: Sie reicht von klassischem Holz bis zu Materialien wie Stahl, Fenix und Metallen. Sowohl einfarbige als auch zweifarbige Varianten sind beliebt, wer sich an eine Trikolore wagen will. Wenn Sie es mit einem offenen Raum zu tun haben, ist es natürlich sinnvoll, die Wohnzimmermöbel mit einzubeziehen.

Müssen Sie ein Innenarchitekturprojekt durchführen?
Wählen Sie eine erstklassige Holzwerkstatt

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung!
Kontakt

Il Piccolo, eine familiengeführte Schreinerei in zweiter Generation, eröffnet einen eigenen Showroom in Lugano. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Il Piccolo über ein umfangreiches technisches und gestalterisches Wissen auf höchstem Niveau, das sich aus den zahlreichen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Innenräumen ergibt. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo die renommiertesten Möbelmarken der Welt. Il Piccolo entwirft, produziert und vertreibt das Beste aus der Inneneinrichtung made in Italy und begleitet den Kunden vom Entwurf bis zur Realisierung, Lieferung und Installation des Werks, wobei der Prozess mit einem präzisen und professionellen Assistenzservice verbunden wird. KONTAKTIEREN SIE UNS!

Il Piccolo, ein Familienunternehmen in zweiter Generation, eröffnet seinen eigenen Showroom in Lugano. Mit über 40 Jahren Erfahrung bringt Il Piccolo dank der vielen in der ganzen Welt entworfenen und eingerichteten Interieurs einen Reichtum an technischem und Designwissen auf höchstem Niveau mit. Darüber hinaus vertritt Il Piccolo viele der Marken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Altri articoli dal nostro blog

Entdecken Sie die Interior Design Trends 2021! Das E-Book herunterladen